Hochglanz für deinen Silberschmuck!

05.07.2017

Dein Schmuckstück ist angelaufen, leicht zerkratzt und es ist nichts mehr zu sehen vom Spiegelglanz den du so liebtest? Das kannst du ganz einfach ändern, mit einem "Buffer"!

Der "Nail Buffer", Schleif- oder Polierblock genannt, kann Naturnägel glätten und glänzend polieren.

Ich bin begeistert! Die Naturnägel mit einigen schnellen Schleifbewegungen bearbeitet, glänzen wie nach einem Auftrag von farblosem Nagellack!

Da schießt mir die Idee durch den Kopf, ich probiere diesen kleinen Schleifblock an meinen Silberschmuckstücken.

Genial! Seidenmatte Oberflächen bis Spiegelfinish, es funktioniert ganz ohne Chemie und anderen Hilfsmitteln, die Schmuckstücke sehen aus wie neu!

Meine Polierpaste hat ausgedient!

Wenn du leichte Kratzer im Schmuckstück hast beginne mit Seite 2, schleife mit leichtem Druck, am besten immer in eine Richtung.

Achtung! Seite 1 ist bei manchen "Buffern" (z.B. Ebelin von dm) sehr grob, daher nicht für jedes Schmuckstück geeignet und überhaupt nur notwendig, wenn wirklich starke Kratzer vorhanden sind!

Bist du mit der Oberfläche zufrieden, dann spüle das Schmuckstück mit Wasser und etwas Spülmittel und trockne es - fertig!

Liebst du spiegelnden Hochglanz? Dann schleife mit Seite 3 unter leichtem Druck weiter.

Mit Seite 4 kommen wir zum Finale! Mit Druck und raschen Bewegungen polierst du dein Schmuckstück bis du dich tatsächlich darin spiegeln kannst!

Willst du nur das Spiegelfinish auffrischen, dann verwende Schritt 3 und 4!

Das Tolle daran ist, du kannst deine Schmuckstücke jederzeit ganz einfach selber aufpolieren und die "Buffer" bekommst du in Drogerien und Nagelstudios schon ab 1,95 Euro. Achte beim Kauf darauf, dass der Buffer 4 verschiedene Seiten hat.

Die Buffer sind nach der Silberpolitur nicht mehr für die Fingernägel verwendbar, weil sie durch den leichten Silberabrieb schwarz werden.

Viel Spaß beim Polieren!